Vlexx : Neue Tfz im Rückstand

  • Vlexx muss DB-Züge einsetzen
                                           
    Das Zugunternehmen Vlexx muss ab Dezem-
    ber teilweise mit Zügen der Deutschen
    Bahn im Saarland fahren. Betroffen sind
    Strecken zwischen Homburg, Neunkirchen,
    Saarbrücken und St. Wendel.
                                           
    Vlexx hatte die Strecken bei einer Aus-
    schreibung des Saar-Verkehrsministeri-
    ums vor drei Jahren gewonnen. Dafür
    hatte Vlexx beim Zughersteller Bombar-
    dier insgesamt 21 neue Züge bestellt.
                                           
    Deren Auslieferung verzögert sich aber.
    Im Dezember würden erst sechs neue Züge
    zur Verfügung stehen. Erst im Sommer
    2020 soll der Auftrag vollständig von
    Bombardier abgearbeitet sein.


    Quelle : Saartext-Seite 118 vom 19.06.2019


    VG


    Harald