[KBS 681] : Vlexx ab 15.12. mit VT am Start

  • Dieselbetriebene Züge auf RB-Strecke
                                           
    Auf der Regionalbahnstrecke zwischen
    Saarbrücken und Lebach-Jabach sollen ab
    Dezember übergangsweise dieselbetriebe-
    ne Züge zum Einsatz kommen. Das teilte
    das Eisenbahnunternehmen Vlexx mit.
                                           
    Es betreibt die Strecke ab Ende des
    Jahres. Die Züge sind durch ihren Nie-
    derflureinstieg barrierefrei und verfü-
    gen u.a.über Klimaanlage und modernere
    Fahrgastinformationssysteme.
                                           
    Sie sind bislang in Sachsen im Einsatz
    und werden ins Saarland ausgeliehen.
    Vlexx setzt sie zwischen Saarbrücken
    und Lebach ein, weil die Strecke noch
    nicht komplett elektrifiziert ist.


    Quelle : Saartext-Seite 122 vom 05.09.2019


    Dazu meine Frage : Sind die Talent 3 mit Batterieoption damit vom Tisch ?


    VG


    Harald

  • "Im Herbst wird eine Entscheidung fallen, ob Batteriezug oder Elektrifizierung."


    Beide Möglichkeiten unterscheiden sich aus meiner Sicht nicht ganz unerheblich :

    die Elektrifizierung läuft über DB Netz und muss von Bund und Saarland mitfinanziert werden,

    die Batterieoption der Talent 3 ("BEMU") hingegen wird von Vlexx bzw. Bombardier getragen.

    Hier vermute ich aber auch einen möglichen Bundeszuschuss für diese Variante,

    da sich in diesem Zusammenhang bundesweit ein (Batterietraktions-) Bedarf für nichtelektrifizierte

    Nebenbahnen ergibt.


    Hier noch ein Link zur SR-Meldung :

    https://www.sr.de/sr/home/nach…bach_diesel_zuege100.html



    VG


    Harald