An- und Abreise zum Sonderzug

  • Hallo zusammen


    Natürlich musste ich auch zum Sonderzug nach Stuttgart anreisen und am Tag nach dem Sonderzug wieder zurück. Diese Rückfahrt hab ich noch mit einem kleinen Abstecher zur Südbahn verbunden wo ich auf 218 mit viel Schnee hoffte. 218 hat geklappt, mit dem Schnee weniger.





    Zuerst ging es mit dem IRE von Stuttgart nach Lindau bis Aulendorf. In Ulm war dabei Lokwechsel von 146 auf 218, welche ich dann in Aulendorf im Bild festhalten konnte.





    Nach etwas warten in der kälte kam dann der verspätete IC 118 auch mit 218, mit dem ich zurück bis Ulm fuhr.





    In Ulm noch schnell ein Bild des IC 2529 Ersatzzug für den IC 119 bis Lindau.


    Anschließend fuhr ich dann noch mit der RB nach Beimerstetten da dort doch mehr Schnee lag. Dabei hoffte ich natürlich auf einen Güterzug. Viel zeit hatte ich nicht, da ich mit der nächsten RB schon wieder zurück wollte. Das Wetter war doch kalt und ungemütlich.





    Zuerst kam der IRE von Stuttgart nach Lindau..





    ...danach der ICE aus München in der Gegenrichtung. Dann wollte ich schon wieder zurück zum Bahnsteig, als ich wieder ein grünes Signal Richtung Ulm sah. Für meine RB kam es mir doch sehr früh vor, also noch kurz gewartet und eigentlich mit dem ICE gerechnet, kam dann zur großen Überraschung...





    … 151 119 der Bayernbahn.



    Anschließend ging es dann wieder mit der RB nach Ulm und dem ICE bis Stuttgart sowie dem IC 2058 heim.