Eine Dienstreise in die Schweiz

  • Mitte November musste ich dienstlich in die Hauptstadt des Kantons Obwalden, nach Sarnen, reisen. Ich habe ein paar Bilder mitgebracht, die ich euch gerne zeigen möchte.


    Im Bahnhof Alpnachstadt steht am Nachmittag des 13.11.2019 der Regionalexpress der Zentralbahn nach Interlaken bereit. Das Zugschlusslicht ist eingeschaltet.




    Das ist die Blickrichtung des Lokführers bei der Abfahrt. Sarnen ist nur wenige Kilometer entfernt.



    Es handelt sich um einen Zug des "Panorama-Express"



    Im Bahnhof von Alpnachstadt ist auch der historische Adhäsionstriebwagen 120 009-6 der SBB-CFF abgestellt.



    Gegenüber dem Bahnhof Alpnachstadt befindet sich die Talstation der Pilatus-Bahn.



    Zum Schluss noch zwei Bilder aus Luzern Hbf. Luzern liegt etwa 18 km von Sarnen entfernt.


    480 083 hat mit ihrem Schnellzug Luzern erreicht.


    Am Gleis 19 wartete die saubere und bestens gepflegte 456 095-9 der SOB auf die Rückfahrt nach St. Gallen.



    Ich hoffe, dass euch die Bilder gefallen.

    Gruß Thomas.

  • Sehr schöne Bilder. Was ist das auf Bild 2 denn für Überreste einer Weiche? Der Schotter sieht ja relativ neu aus.


    Quote

    Im Bahnhof Alpnachstadt steht am Nachmittag des 13.11.2019 der Regionalexpress der Zentralbahn nach Interlaken bereit. Das Zugschlusslicht ist eingeschaltet.

    Wenn ich richtig weiß ist ein weißes Licht in der Schweiz das Zeichen für "Ende der Zugfahrt" aber ohne Gewähr.

  • florian103113 : Ob es sich bei dem eingeschalteten Licht um "Zugschluss" oder "Ende einer Zugfahrt" handelt, kann ich dir leider nicht beantworten. Dass es da einen Unterschied gibt, war mir auch als "eisenbahntechnischer-Nicht Profi" nicht bekannt. Für mich war es das Licht am "Zugende".

    Zu der Weiche: Die ist abgebaut, bzw. nicht mehr verbunden. Das links davon sichtbare Gleis führt in den Bereich, wo der Triebwagen der SBB abgestellt ist. Die Gleise dort sind verrostet, die Oberleitung nicht mehr vorhanden. Möglicherweise kann der Anschluss aber bei Bedarf behelfsmäßig noch genutzt werden.


    Gruß Thomas.

  • Danke für die Erklärung. Die Weiche sieht wirklich so aus, als wäre sie bei Bedarf mit etwas Arbeit "umstellbar"


    Mit dem Signal bin ich mir auch nicht sicher, aber meine das einmal gehört zu haben. Hab in der Schweiz das eine Licht auch schon bei angekommenen Zügen an der Spitze gesehen. Muss einmal schauen ob ich nicht was in meiner Bibliothek dazu finde.