Posts by Jörg der Saarländer

    Hallo,


    dank der Vormeldungen und dem Umstand, dass die Überführung erstmals bei Tageslicht das schöne Saarland erreichte, konnte ich auch mal ein Foto davon schießen :-)



    Am 21. April 2020 überführte die 181 213 bei Saarlouis-Roden drei neue DE18 für die SNCF (679022, 679023 und 679024) sowie die Vossloh-eigene 4185 029 als Tfzf (D) 94468 von Hagen Gbf nach Luisenthal

    Der Zug startete am Tag davor in Neumünster


    Danke nochmal an sämtliche Vormelder und das freundliche Lokpersonal


    Gruß

    Hallo,


    gestern schaffte ich es endlich mal, die fast vor der Haustür verkehrenden Coilzüge zu fotografieren

    Die Strecke ist stark sanierungsbedürftig, hat aber laut Gutachten ein gutes Potenzial zur Reaktivierung im Personenverkehr...


    Bild 1:



    Am 16. April zieht die 294 705 zwischen Saarwellingen und Bilsdorf den Coilzug ER 55028 von Dillingen zur Firma Meiser in Schmelz-Limbach



    Bild 2:



    Gleich hat die 294 705 mit dem Coilzug den Ortsrand von Bilsdorf erreicht



    Bild 3:



    Durch die grüne Hölle von Bilsdorf fährt 294 705 mit dem ER 55028 nach Limbach



    Bild 4:



    Der Zug kommt immer näher



    Bild 5:



    Nun überquert er die Straße und erreicht den Bahnsteig des ehemaligen Haltepunkts Körprich



    Bild 6:



    Am Abend des 16. April hat die 294 705 mit der Rückleistung ER 55028 Limbach - Dillingen die Wiesen zwischen Bilsdorf und Saarwellingen erreicht



    Bild 7:



    Der leere Coilzug ER 55028 aus Limbach fährt bei Saarwellingen in der Abendsonne seinem Ziel Dillingen entgegen



    Bonusbild:



    Oft laufen auch offene Coilwagen in diesem Zug, die dann leider auf der Rückfahrt weniger spektakulär aussehen...

    Am 7. April verlässt die 294 741 mit dem ER 55028 zur Firma Meiser in Schmelz-Limbach den Bahnhof Dillingen in Richtung Primstalbahn


    Gruß

    Hallo,


    an Ostern ging es nach Vormeldung immer mal wieder kurz an die Strecke...

    Hier die Ergebnisse:



    Bild 1:



    Der Frühling ist im Saarland angekommen!

    1440 505 fährt am 9. April als RB 12565 Trier - Homburg am Abzweig Dillingen-Süd vorbei



    Bild 2:



    429 105 folgt um 12:21 Uhr als RE 4108 Koblenz Hbf - Mannheim Hbf



    Bild 3:



    Seit dem 6. April fährt der Europorte Kalkzug statt mit 2x DE18 nun mit einer Euro 4000

    Die 4003 biegt am 9. April mit dem DGS 48245 aus Dugny-sur-Meuse am Abzweig Dillingen-Süd zur Hütte ab



    Bild 4:



    Die RBH-Loks 145 071 und 145 020 hatten einen Kohlezug nach Dillingen gebracht und warten dort am 11. April auf die Rückleistung



    Bild 5:



    Mit dem verspäteten EZ 45679 von Belval-Usines nach Homburg kommt die 185 177 am selben Tag am Anschluss Dillingen-Katzenschwänz vorbei



    Bild 6:



    Am Osterwochenende war die Strecke zwischen Kaiserslautern und Neustadt wegen Bauarbeiten gesperrt

    Der umgeleitete EZ 44209 Irun - Mannheim Rbf kam am 11. April mit der 185 025 durch Beckingen



    Bild 7:



    Auch der EZ 49235 von Blainville-Damelevières nach Mannheim Rbf mit der 185 122 wurde über Beckingen umgeleitet



    Bild 8:



    Die 185 022 zog am 12. April den GC 60146 mit Chlorwasserstoff-Säure von Köln-Kalk Nord Bez III nach Saarbrücken Rbf Nord durch Saarlouis-Roden



    Bild 9:



    Die 193 817 von Retrack kam am Abend des 13. April mit dem DGS 43189 (Ladung Ethylbutylether) auf dem Weg von Saarbrücken Rbf zur Hüls AG in Marl durch Saarlouis-Roden



    Sonnige Grüße

    Hallo zusammen,


    hier wieder ein paar Bilder der letzten Tage

    Im Gegensatz zu sonst verbringe ich seit fast drei Wochen meine Mittagspause nun im Raum Dillingen statt in Saarbrücken

    Nutzen wir die Gelegenheit für andere Motive als gewohnt :-)



    Aber erst noch die letzten Bilder aus Saarbrücken:


    Bild 1:



    Am 2. März regnete es, als die 145 071 den leeren Kohlezug aus Fürstenhausen durch Saarbrücken-Burbach brachte



    Bild 2:



    Wegen Bauarbeiten war im März die Moselstrecke zeitweise gesperrt

    Der von Lineas gefahrene umgeleitete DGS 41508 Ehrang - Antwerpen Noord kam am gleichen Tag durch Saarlouis-Roden



    Bild 3:



    Die 37013 der VFLI brachte am 19. März den DGS 42226 Ludwigshafen BASF Ubf - Lyon-Guillotière durch das Saarbrücker Deutschmühlental


    ... und ab dann Home Office!



    Bild 4:



    Der von Vlexx angemietete 425 629 fährt am 25. März als DPN 76797 Trier - Saarbrücken an den Schrebergärten bei Saarlouis-Roden vorbei



    Bild 5:



    Am gleichen Tag überführte die 218 304 bei Saarlouis-Roden einen Kran als Bauz 92857 von Speicher nach Ludwigshafen



    Bild 6:



    Der EZ 51422 Gremberg - Saarbrücken Rbf Nord war am 3. April mit der ECR 186 175 bespannt, als er um 15:32 Uhr durch Dillingen kam



    Bild 7:



    294 811 hat am 7. April Rangierdienst in Dillingen



    Bild 8:



    Ab dem 6. April fährt der Europorte Kalkzug aus Dugny-sur-Moselle mit einer Euro 4000

    Die 4003 der Europorte hatte an diesem Tag den Zug zur Hütte gebracht und rangiert nun im Bahnhof Dillingen auf ihren Abstellplatz in Gleis 19



    Bild 9:



    Die 185 035 hatte mit der 189 080 einen Erzzug zur Dillinger Hütte gebracht und fährt nun zur Abstellung zurück in den Bahnhof Dillingen



    Bild 10:



    Am 7. April verlässt die 294 741 mit dem ER 55028 zur Firma Meiser in Schmelz-Limbach den Bahnhof Dillingen in Richtung Primstalbahn



    Bild 11:



    1440 008 ist am Abzweig Dillingen-Süd als RB 12538 von Kaiserslautern nach Merzig unterwegs



    Bild 12:



    Die frisch in den Farbtopf gefallene 185 177 brachte kurz darauf den EZ 52032 vom Saarbrücker Rbf zur Dillinger Hütte



    Bild 13:



    185 549 kam am Abend des 7. April mit dem DGS 89236 von Duisburg-Wedau Ostgruppe nach Saarbrücken Rbf Nord durch Saarlouis-Roden



    Bild 14:



    Am 8. April war der 1440 503 als RB 12563 Trier - Homburg nördlich von Dillingen unterwegs



    Bild 15:



    290 008 schiebt am gleichen Tag leere Fakks in den Anschluss Dillingen-Katzenschwänz zur Spedition Puhl



    Bild 16:



    Kurz darauf kam dieses Zweiwege-Ultraschall-Gleismessfahrzeug auf Basis eines Mercedes Actros 1832 vorbei



    Bild 17:



    Mit dem beladenen Schotterzug kommt die 290 008 am frühen Nachmittag aus den Anschluss Dillingen-Katzenschwänz zurück



    Bild 18:



    Die 290 008 kam auf dem Weg nach Saarbrücken Rbf durch Saarlouis-Roden

    Hat jemand die Zugnummer?



    Bild 19:



    Am Abend des 8. April war der "Mars" DGS 41564 von München-Laim Rbf nach Bettembourg mit der CFL 4010 bei Dillingen-Süd unterwegs



    Sonnige Grüße aus Dillingen

    Hallo,


    hat jemand alte Buchfahrpläne von 1986 aus dem Saarland?

    Ich suche die Güterzüge auf der Niedtalstrecke mit Laufweg und Zeiten

    Mir sind folgende Zugnummern bekannt, zum Teil auch der Laufweg (aber nicht 100%ig):


    Dg 48545 nachmittags von Ebange zur Dillinger Hütte (leerer Flüssigeisenzug)

    Dg 48543 nachmittags (müsste auch ein leerer Flüssigeisenzug sein)

    Ng 45523 (Frachtenzug am späten Vormittag von Bouzonville nach Dillingen)

    Gag (??) 48544 (Flüssigeisenzug von der Dillinger Hütte nach Ebange)


    Hat jemand aus dieser Zeit noch die restlichen Güterzüge auf der Niedtalbahn?

    Danke für Eure Hilfe


    Gruß

    Hallo,


    nach dem Tag in Heidelberg ing es wieder zurück ins Saarland, mit dem obligatorischen Zwischenstopp im Bw Mannheim um die DE2500 zu besuchen



    Bild 1:



    Am 23. Februar 1982 stehen 139 556, 140 002 und 194-151 im Bw Mannheim



    Bild 2:



    Die Augsburger 194 046 auf der Schiebebühne des Bw Mannheim



    Bild 3:



    Auch die Mannheimer 194 192 stand im Heimat-Bw

    Nur der Abstellplatz für die 202 war leer...

    Laut dem freundlichen Lokleiter sollte sie bei der BBC in Käfertal sein



    Bild 4:



    Stimmt, die 202 004 stand neben zwei neuen dänischen Dieselloks der Reihe ME (richtig?) im BBC-Werk Mannheim-Käfertal



    Bild 5:



    Die 202 004 von der anderen Seite



    Bild 6:



    Durch den Bahnhof Mannheim-Käfertal fuhr an diesem Tag die 150 078 mit einem Güterzug in Richtung Darmstadt (richtig?)


    Danach ging es im geheizten Zug zurück



    Gruß

    Hallo,


    die Buschtrommeln verkündeten, dass zwei Exoten im Untergrund von Hamburg-Harburg zugange waren

    Also schauten wir mal nach...



    Bild 1:



    Auf der S-Bahn-Baustelle im Untergrund von Hamburg-Harburg war am 2. Juli 1981 die Akku-Lok 382 001 im Einsatz



    Bild 2:



    Leider stand die zweite der beiden Loks völlig im Dunklen, weshalb die 382 101 auf dem Dia sehr verrauscht ist

    Aufgrund des besonderen Fahrzeugs zeige ich das Bild trotzdem


    Daneben gab es noch etwas Beiwerk auf der Hin- und Rückfahrt zu sehen:


    Bild 3:



    Im strömenden Regen wartet die letzte ihrer Art, 104 018, am 29. Juni 1981 im Bw Osnabrück auf ihren nächsten Einsatz



    Bild 4:



    471 130 hält am 30. Juni 1981 als S1 nach Blankenese im Hamburger Bahnhof Berliner Tor



    Bild 5:



    Am 2. Juli 1981 steht 612 511 im Bw Hamburg-Altona



    Bild 6:



    In Hamburg-Harburg wartet die Oldenburger 220 023 am gleichen Tag auf die nächste Leistung nach Cuxhaven



    Bild 7:



    112 493 fährt mit einer weiteren 112 in Hamburg-Harburg ein



    Nun die Heimfahrt:


    Bild 8:



    Die 221 120 war am 8. Juli 1981 in Osnabrück Hbf unterwegs



    Bild 9:



    Die 104 018 stand auch am 7. August 1981 im Bw Osnabrück, diesmal ohne einen Regenschauer



    Bild 10:



    Die Vorserienloks der Baureihe 211 hatten einen von der Serie abweichenden Frontgrill, der bei der 211 004 im Heimat-Bw Osnabrück gut zu sehen ist



    Bild 11:



    Ein weiteres Vorserien-Fahrzeug in Bw Osnabrück war der 624 505, der am 7. August 1981 in der Halle stand



    Viele Grüße

    Hallo,


    hier ein paar Bilder von einer Familienfahrt über Köln nach Aachen



    Bild 1:



    Am 25. Juni 1981 verlässt die Dieringhausener 211 269 Köln Hbf



    Bild 2:



    111 173 fährt von der Hohenzollernbrücke in den Kölner Hbf ein



    Bild 3:



    Die 1606 der SNCB hat ebenfalls Köln Hbf erreicht



    Bild 4:



    Auch die belgische 1805 war am 25. Juni 1981 in Köln Hbf anzutreffen



    Bild 5:



    Die 1607 der SNCB hat am 25. Juni 1981 Aachen Hbf erreicht


    Viele Grüße

    Hallo,


    Heidelberg war immer eine Reise wert, auch bei suboptimalen Witterungsbedingungen...

    Bitte hlft mir mal beim Identifizieren der fehlenden Zugangaben :-)



    Bild 1:



    Am winterlichen 23. Februar 1982 wartet der 455 401 am Bahnsteig in Heidelberg Hbf auf seine nächste Fahrt



    Bild 2:



    Nun setzte ein längeres Schneetreiben ein, in dem der 456 107 Heidelberg um 13:52 Uhr in Richtuing Neckartal verlässt



    Bild 3:



    215 148 hat vermutlich einen Zug in den Kraichgau am Haken



    Bild 4:



    Für die Einfahrt des 456 405 zeigte der Winter wieder, was in ihm steckt...



    Bild 5:



    Auch die 160 003 wurde am 23. Februar 1982 vom Schnee nicht verschont



    Bild 6:



    Aber auch bei Schneetreiben vollbringt die 160 003 ihren Rangierdienst in Heidelberg



    Bild 7:



    455 101 hat am 23. Februar 1982 Heidelberg Hbf erreicht



    Bild 8:



    Eine 6-teilige VT98 Garnitur wartet um 14:35 Uhr auf die Abfahrt in Richtung Neckartal



    Bild 9:



    160 003 rangiert in Heidelberg eine Garnitur Silberlinge



    Bild 10:



    Der SWEG-Triebwagen VT 120 fährt in Kürze mit zwei weiteren Triebwagen nach Meckesheim



    Bild 11:



    Beim 455 102 setzte wieder der Schneefall ein



    Bild 12:



    Während 456 105 am Bahnsteig auf die Fahrgäste wartet, wartet die 160 012 auf die nächste Rangierleistung



    Bild 13:



    141 056 hat am 23. Februar 1982 in Heidelberg Hbf eine V100 und vier Umbauwagen am Haken



    Bild 14:



    Fast inkognito steht die 110 424 mit ihrem Expressgut-Zug in Heidelberg

    Sie war eine der wenigen 110.3 in ozeanblau/beige, die ihren Frontumlaufgriff behalten hatte



    Bild 15:



    Einige Zeit später fuhr 118 010 in Heidelberg Hbf ein



    Bild 16:



    Auch der US-Triebwagen 608 801 stand an seinem Abstellplatz



    Bild 17:



    Der Triebwagen von der Steuerwagenseite (908 801)



    Bild 18:



    456 106, der einzige Vertreter dieser Baureihe in ozeanblau/beige, stand am 23. Februar 1981 im Bw Heidelberg



    Bild 19:



    Auch der 456 402 war im Heimat-Bw Heidelberg anzutreffen



    Bild 20:



    In der Halle des Bw Heidelberg stand die 160 009



    Bild 21:



    Altbau-Raritäten an der Schiebebühne des Bw Heidelberg am 23. Februar 1982:

    118 010, ein 456, 455 406, 160 012 und 455 105



    Bild 22:



    Mittlerweile war der 456 zum nächsten Einsatz gefahren, aber 118 010, 455 406 und 455 105 hielten noch die Stellung



    Bild 23:



    160 012 am 23. Februar 1982 im Bw Heidelberg



    Gruß

    Hallo,


    hier ein paar gescannte Dias aus der Frühzeit meines fotografischen Wirkens:



    Bild 1:


    19811114_10-41_141137_SaarbrueckenHbf_k.jpg


    Am 14. November 1981 ist die 141 137 vom Bw Mainz zu Gast in Saarbrücken Hbf



    Bild 2:


    19811114_10-42_181219_SaarbrueckenHbf_k.jpg


    181 219 ist am gleichen Tag mit einem Schnellzug von Frankfurt nach Paris Est in Saarbrücken Hbf eingefahren



    Bild 3:


    19811114_10-43_181104_SaarbrueckenHbf_N4335_SSH-Tuerkismuehle_k.jpg


    181 104 wartet am 14. November 1981 in Saarbrücken Hbf mit dem N 4335 nach Türkismühle auf die Abfahrt



    Bild 4:


    19811114_10-46_182021-140_SaarbrueckenHbf_k.jpg


    182 021 kommt mit einer 140 durch den Saarbrücker Hbf gefahren



    Bild 5:


    19811114_11-02_724003_BwSaarbrueckenHbf_k.jpg


    Der Wuppertaler Indusi-Messwagen 724 003 stand am 14. November 1981 im Lokschuppen des alten Bw Saarbrücken Hbf



    Bild 6:


    19811117_11-03_110175_Dillingen_ak.jpg


    110 175 kommt am 17. November 1981 durch Dillingen



    Bild 7:


    19811214_10-06_181001_Dillingen_N5828_SSH-SDL_k.jpg


    181 001 hat am 14. Dezember 1981 mit dem N 5828 Saarbrücken Hbf - Dillingen das Ziel erreicht und fährt den Zug gleich von Gleis 3 in die Abstellanlage



    Bild 8:


    19811214_10-08_181001_Dillingen_k.jpg


    Danach setzt die 181 001 sich vor den Wagen, der nach dem Schülerverkehr aus dem Wendezug Dillingen - Niedaltdorf rausgenommen wurde

    Diesen Wagen wird sie später nach Saarbrücken zurückbringen



    Bild 9:


    19811228_11-08_218372_Neunkirchen_k.jpg


    218 372 wartet am 28. Dezember 1981 mit ihrem Zug in Neunkirchen auf die Weiterfahrt über die Nahestrecke



    Bild 10:


    19811228_11-12_218383_Neunkirchen_ak.jpg


    Auch die 218 383 wartet an diesem kalten Wintertag in Neunkirchen auf die nächste Leistung



    Bild 11:


    19811228_11-18_182001-140710-140649_BwSaarbruecken_k.jpg


    Neben 140 710 und 140 649 stand am 28. Dezember 1981 auch der AEG-Drehstrom-Versuchsträger 182 001 im Bw Saarbrücken



    Bild 12:


    19811228_11-19_182001_BwSaarbruecken_k.jpg


    Mit der 182 001 wurden Versuchsfahrten zwischen Wadgassen und Überherrn unter 15 und 25 kV durchgeführt



    Bild 13:


    19811228_11-20_182001_BwSaarbruecken_ak.jpg


    182 001 im Portrait



    Bild 14:


    19811228_11-21_BDylf45782-11063-182001_BwSaarbruecken_k.jpg


    Da ein Führerstand zum Messraum umgebaut wurde, war die Lok ständig mit dem Steuerwagen BDylf457 82-11 063 gekuppelt



    Gruß

    Hallo,


    Die Älteren von Euch können sich vielleicht noch erinnern: Früher gab es im Winter sogar Schnee...

    Damit die Jüngeren von uns das auch glauben, gibt es hier den Beweis:



    Bild 1:



    Am schneereichen 12. Januar 1982 fährt 181 219 mit N 4866 Dillingen - Trier Hbf in Fremersdorf ein



    Bild 2:



    141 170 schiebt am gleichen Tag N 4856 nach Saarhölzbach, das Bild entstand wenige Meter vor dem ersten Bild an der Straßenunterführung nach Bietzen



    Bild 3:



    Ebenfalls kurz vor Fremersdorf war 290 013 vom Bw Saarbrücken unterwegs nach Merzig



    Bild 4:



    Der Dg 61512 von Saarbrücken Rbf nach Ehrang war eine Planleistung der Baureihe 184, um die Loks zu Fristarbeiten ins Heimat-Bw Saarbrücken überführen zu können

    Am 12. Januar 1982 war die 184 002 bei Fremersdorf unterwegs nach Ehrang



    Bild 5:



    141 346 hält mit einem Nahverkehrszug nach Saarbrücken in Fremersdorf



    Bild 6:



    Mit dem E 3766 von Saarbrücken nach Trier kommt die 181 220 durch den verschneiten Haltepunkt Fremersdorf



    Bild 7:



    Als letzter Zug des Tages wurde der N 4853 Saarhölzbach - Saarbrücken Hbf mit der 140 874 in Fremersdorf fotografiert



    Viele Grüße

    Hallo,


    hier ein paar Senioren nach ihrem aktiven Leben:


    Bild 1:



    Am 8. Juli 1981 stand die am 22. August 1979 beim Bw Frankfurt 1 ausgemusterte 236 411 im Aw Bremen abgestellt

    Die Lok gehört heute zur Deutschen Museumseisenbahn in Darmstadt



    Bild 2:



    Auch die am 24. Oktober 1979 beim Bw Bielefeld ausgemusterte 311 225 war an diesem Tag im Aw Bremen anzutreffen

    Die Lok blieb ebenfalls erhalten und gehört heute den Bielefelder Eisenbahnfreunden



    Bild 3:



    Eine weitere zukünftige Museumslok war die am 6. August 1977 in Fulda ausgemusterte 236 107, auch wenn der Zustand es 1981 nicht vermuten lässt

    Die V36 steht heute bestens gepflegt im DB-Museum Koblenz



    Bild 4:



    Die 324 018 vom Bw Göttingen (davor wie angeschrieben Holzminden) diente nur noch als Ersatzteilspender; sie wurde später am 30. Dezember 1982 ausgemustert

    Die Zerlegung erfolgte hier im Juni 1984



    Bild 5:



    322 117 vom Bw Betzdorf wurde am 31. Dezember 1980 ausgemustert und 1981 im Aw Bremen zerlegt



    Bild 6:



    Auch die letzten beiden V45 der Deutschen Bundesbahn standen am 8. Juli 1981 im Aw Bremen abgestellt

    245 006 war bis Ende 1978 als Werklok im Aw Darmstadt eingesetzt, die 245 004 dahinter bis 1980 im Aw Paderborn

    Beide Loks wurden nach Italien verkauft, aber einige Jahre später dort verschrottet



    Bild 7:



    245 006 noch einmal von der Seite



    Bild 8:



    216 008 wurde am 27. Mai 1979 beim Bw Gelsenkirchen-Bismarck ausgemustert und war ursprünglich als Museumslok vorgesehen

    Sie wurde aber als Ersatzteilspender für die V160 003 verwendet und dann 1985 im Aw Bremen zerlegt



    Bild 9:



    216 008 am 8. Juli 1981 abgestellt im Aw Bremen



    Bild 10:



    Auch der Gasturbinen-Prototyp 219 001 war am 7. Juli 1981 im Aw Bremen abgestellt



    Bild 11:



    Die 219 001 wurde am 26. Januar 1978 beim Bw Gelsenkirchen-Bismarck ausgemustert und später nach Italien verkauft

    Einige Zeit später kam sie wieder nach Deutschland zurück und fuhr für Privatbahnen


    Viele Grüße

    Hallo,


    es gibt wieder ein paar gescannte Dias:



    Bild 1:



    Am 29. Dezember 1980 rangieren 160 012 und 160 003 im Heidelberger Hbf



    Bild 2:



    160 003 bei der Arbeit



    Bild 3:



    118 022 kam mit einem Eilzug in Heidelberg an und wurde von 160 003 ins Bw rangiert



    Bild 4:



    Die 144 117 kam kurz davor aus der Untersuchung im Aw Freimann, das Untersuchungsdatum lautet 2.12.1980



    Bild 5:



    111 039 hielt am gleichen Tag mit einem Schnellzug in Heidelberg



    Im Mai 1981 gab es dann eine Klassenfahrt nach Heidelberg:


    Bild 6:



    144 099 kam am 7. Mai 1981 mit einem bunten Nahverkehrszug durch Heidelberg-Karlstor

    Kennt jemand diesen Zug mit der markanten Wagengarnitur?



    Bild 7:



    Einen Tag später hielt die 110 221 mit einem Schnellzug im Heidelberger Hbf



    Bild 8:



    110 133 kommt im Heidelberger Hbf neben dem 456 103 zum Stehen



    Bild 9:



    Der 908 801 der US Army stand am gleichen Tag auf seinem Abstellplatz in Heidelberg



    Dann ging es nach Erbach in den Odenwald

    Der Bus parkte am Bahnhof, was mir noch ein schnelles Bild ermöglichte:


    Bild 10:



    212 107 steht am 8. Mai 1981 mit ihrer Übergabe in Erbach (Odenwald)

    Hat jemand nähere Infos zu dieser Üg?



    Viele Grüße

    Hallo,


    es gibt wieder ein paar gescannte Dias:



    Bild 1:



    Am 30. Juli 1980 wartet die 111 115 um 17:05 Uhr in Koblenz Hbf auf Gleis 4 auf die Abfahrt in Richtung Köln

    Welcher Zug ist das?



    Bild 2:



    Auch die steilstreckentaugliche 213 337 wartete in Koblenz Hbf auf ihre nächste Leistung, soweit ich mich erinnere war sie auf der Mayener Strecke unterwegs



    Bild 3:



    Im Bw Limburg machte sich am 13. September 1980 der 517 005 bereit für seine nächste Fahrt



    Bild 4:



    817 605 zeigte sich von seiner eher seltenen Seite



    Bild 5:



    807 601 hatte auf der führerstandslosen Seite nur Einfachlampen



    Bild 6:



    324 005 war auch am 13. September 1980 zu Gast im Lokschuppen des Bw Limburg



    Bild 7:



    In der Triebwagenhalle des Bw Limburg stand am gleichen Tag der 517 003

    Vorn links liegen die Ladekabel der Akkutriebwagen



    Bild 8:



    Im Bahnhof von Limburg wartet 517 005 kurz nach 13 Uhr auf die Abfahrt als Nahverkehrszug nach Wiesbaden

    Hat jemand die Zugnummer?



    Bild 9:



    Und ab geht's für 517 005 nach Wiesbaden



    Bild 10:



    Mittlerweile ist auch der 517 003 im Bahnhof Limburg auf Gleis 1 eingetroffen

    Weiß jemand, welche Leistung das war?



    Danke und viele Grüße

    Hallo,


    gestern Vormittag gab es gleich zwei Gründe, den Schreibtisch kurz zu verlassen und an die Strecke zu fahren:




    Mit dem Stadler WINK 95 84 5051 601-7 NL AN von Arriva Nederland’s wurden in dieser Woche auf der Saarstrecke zwischen Trier und Merzig Messfahrten durchgeführt

    Am 28. Februar überführte die 182 506 von DB Systemtechnik den Triebwagen als ST 94044 von Trier nach Schwetzingen und kam durch Saarbrücken-Burbach




    Am gleichen Tag fanden Personalschulungsfahrten mit der Europorte 4012 zwischen Forbach und der Dillinger Hütte statt

    Als Tfzf 92191 hat die Euro 4000 Burbach erreicht




    Die Ausfahrt steht, und die 4012 macht sich auf den Weg nach Dillingen

    Es ist geplant, ab April die französischen Kalkzüge zur Hütte mit Euro 4000 zu fahren




    Beiwerk, weil er noch so schön sauber ist:

    Der 1440 023 kam als RB 12561 von Trier nach Homburg durch Saarbrücken-Burbach



    Gruß

    Hallo,


    hier ein paar im Saarland eher selten anzutreffende Spezies...



    Bild 1:



    Die hier sind zwar nicht selten, aber das Verhältnis von vorhandener zu benötigter Leistung war an diesem Tag außergewöhnlich...

    Am 18. Februar hatten die 4185 005 und 4185 007 mit dem sehr kurzen Kalkzug DGS 48245 von Dugny-sur-Meuse zur Dillinger Hütte keine große Mühe



    Bild 2:



    218 381 überführte am 22. Februar in Dillingen einen Kran als DGS 95339 von Essen Hbf nach Saarbrücken Rbf



    Bild 3:



    Am frühen Morgen des 26. Februar kamen erstmals die neuen Vectron von DB Cargo mit einem Kohlezug für das Kraftwerk Fenne nach Saarbrücken

    193 337 und 193 348 durchfahren um 08:21 Uhr mit dem GM 63141 von Oberhausen-West nach Fürstenhausen den Saarbrücker Messebahnhof



    Bild 4:



    Um 14:39 Uhr kamen 193 348 und 193 337 alleine wieder als T 63140 Fürstenhausen - Oberhausen-West zurück und legen sich vor dem Saarbrücker Messebahnhof in die Kurve



    Gruß

    Hallo,


    im Sommer 1979 fuhren wir zum Familienurlaub mit dem Bus ein paar Tage an den Chiemsee

    Von unserem Ferienhaus im Ortsteil Feldwies aus war es nicht allzu weit zum damaligen Bahnübergang in der Feldwieser Straße

    Der freundliche Schrankenwärter hielt uns immer auf dem Laufenden, dafür entlasteten wir ihn beim Schranken kurbeln...


    Es entstanden mit der damaligen Kompaktkamera wesentlich mehr Dias, aber die sind technisch nicht zu gebrauchen

    Daher die noch halbwegs vorzeigbare Ausbeute...



    Bild 1:



    Am 18. Juli 1979 hielt die 144 094 mit einem Expressgutzug in Übersee am Chiemsee



    Bild 2:



    116 009 war im Sommer die letzte ihrer Art, am 18. Juli 1979 stand sie im Bw Freilassing auf der Drehscheibe

    Neun Tage später wurde die Lok z-gestellt und am 31.01.1980 ausgemustert



    Bild 3:



    Auch die 144 504 drehte sich am 18. Juli 1979 im Bw Freilassing



    Bild 4:



    Der Gläserne Zug 491 001 drehte am 18. Juli 1979 seine Runden im Voralpenland und hat gerade die Einfahrt von Übersee am Chiemsee erreicht



    Bild 5:



    118 047 war eine der letzten E18 mit Altbau-Lampen

    Am 20. Juli 1979 hatte sie mit ihrem Zug München Hbf erreicht



    Bild 6:



    Am 20. Juli 1979 wartet 169 003 in Murnau mit ihrem Zug nach Oberammergau auf die Abfahrt



    Bild 7:



    Gleich verlässt die 169 003 Murnau



    Bild 8:



    169 005 war am gleichen Tag am Lokschuppen in Murnau abgestellt



    Bild 9:



    169 005 war die Kräftigste und Bulligste der fünf E69



    Bild 10:



    Die andere Seite der 169 005



    Bild 11:



    Am 20. Juli 1979 stand der Messzug 719 001 im Bw Rosenheim abgestellt



    Bild 12:



    Der andere Triebkopf ist der 719 501



    Bild 13:



    Ebenfalls am 20. Juli 1979 standen diese beiden Loks im Bw Rosenheim:

    144 184 wurde am 8. August 1978 Z-gestellt und am 30. November des gleichen Jahres ausgemustert; danach wurde sie als Heizlok in Hanau eingesetzt

    Bei der 144 179 erfolgte die Z-Stellung erst am 29. Mai 1983 und die Ausmusterung am 29. Februar 1984; verschrttet wurde sie im Herbst 1985 von der Fa. Bötzel, Blankenheim / Ruhr



    Bild 14:



    Die 111 007 kommt am 21. Juli 1979 mit ihrem Zug aus Richtung München (?) durch Übersee



    Bild 15:



    Am gleichen Tag zieht die Ingolstädter 194 131 kurz vor Übersee einen Güterzug durch den Chiemgau, in welche Richtung?



    Bild 16:



    Eine 1042 der ÖBB ist mit einem Schnellzug bei Übersee unterwegs

    Welche Richtung?



    Danke für Eure Ergänzungen :-)

    Gruß

    Hallo,


    hier meine unregelmäßige (meist Mittagspausen-) Ausbeute:



    Bild 1:



    185 538 kommt am 21. Januar mit dem stark verspäteten DGS 45668 München-Laim Rbf - Bettembourg durch Jägersfreude



    Bild 2:



    Die Nummer Eins der Neuen, 1440 001, verlässt am 24. Januar den Saarbrücker Hbf als RB 12520 nach Saarhölzbach



    Bild 3:



    622 424 wartet am gleichen Tag in Saarbrücken Hbf auf die Abfahrt als DPN 76619 nach Lebach-Jabach



    Bild 4:



    Auch der Triebzug mit der höchsten Nummer, 1440 025, war in Saarbrücken Hbf zu sehen

    Um 13:32 Uhr ging es als RB 12567 nach Homburg



    Bild 5:



    Mit dem EZ 44222 von Mannheim Rbf nach Woippy hat die 185 031 am 29. Januar das Saarbrücker Deutschmühlental erreicht



    Bild 6:



    Aus Frankreich kommt 186 314 mit dem 41229 von Irun nach Saarbrücken Rbf



    Bild 7:



    185 366 zieht am 12. Februar zusammen mit einer weiteren 185.2 den leeren Kohlezug GM 63140 aus Fürstenhausen durch Burbach nach Oberhausen West Orm



    Bild 8:



    Am gleichen Tag bringt die 152 119 den EZ 51422 aus Gremberg durch Saarbrücken-Burbach zum Saarbrücker Rbf



    Bild 9:



    151 161 fährt am regnerischen 13. Februar mit dem Flüssigeisenzug DGS 91311 von der Dillinger Hütte nach Völklingen am Kraftwerk Ensdorf vorbei



    Bild 10:



    Kurz danach überführte 642 323 von Vlexx bei Ensdorf den defekten 642 817 als DbZ-G 92949 von Trier nach Kaiserslautern



    Bild 11:



    Am 14. Februar 2020 sind 1440 016 und 1440 019 bei Saarbrücken-Ost als RB 12565 von Trier nach Homburg unterwegs



    Bild 12:



    186 286 und 185 671 sind am 15. Februar mit dem DGS 77082 von Moers Gbf zur Dillinger Hütte fast am Ziel angekommen



    Gruß