Posts by Jessica

    Hallo zusammen!


    Die Lok stand am Sonntag im Rbf, sah ganz schön abgerockt aus. Massenhaft nachgebesserte Roststellen, etc. Warum soll man die auf den Schrott werfen? Ersatzteile sollten verfügbar sein und die meiste Technik ist unkaputtbar.


    In Saarbrücken werden ständig Loks neu lackiert. Habe schon mehrere 185 gesehen die da ein neues Farbkleid erhalten haben. Warum also nicht auch für externe arbeiten?


    Viele Grüße


    Jessica

    Hallo zusammen!


    Der "Nebel" ist nicht etwa "wegspritzendes Wasser", das ist schlicht verdampfendes Wasser plus ein wenig Spritzerei. ;-) Viel besser ist Frost + Feuchtigkeit + Nacht. Habe das vor Jahren mal im IC, Richtung Mannheim, erleben dürfen. War stockdunkel und die Lok hat Lichtbogen gezogen ohne Ende. Wenn dann noch eine Lärmschutzwind vorhanden ist => Wow! Halt totales Kopfkino; aber absolut gigantisch, das hätte eine Kamera nie festhalten können. Aber meine Neuronen tun es und das sah schlicht krass aus. Ich sage nur Elmsfeuer! :-)


    Viele Grüße


    Jessica


    PS.: Warum immer so wasserscheu? Wir sind auch täglich auf der Schiene, bei Wind und, fast, jedem Wetter. Meine Kamera ist wasserdicht und irgendwann, wenn ich mal Zeit und Muße habe, werde ich das auch ausprobieren.

    Hallo Florian!


    Bis Burbach müßte überhaupt nicht Lz gefahren werden. Ist ja ein Teil des Bhf Saarbrücken. :-) Man kann als Rangierfahrt vom Kleestück bis direkt an den Zug verkehren. Zwar nur mit Hg 25, aber kein Umsetzen, es geht direkt an den Zug. Sehr vorteilhaft! Allerdings nur ein Gleis verfügbar... Gl. 4 in Luisenthal ist wohl an Captrain vermietet, das schränkt die Möglichkeiten ein. Dann versuchen auch die Luxemburger noch ihren Kopf durchzusetzen. Ensdorf hat ja so viele Gleise... Ja, auch die können belegt und vermietet sein. ;-) Im Moment ist es echt Abenteuer. Wo übernehme ich den Zug, halbe ich einen passenden Fahrplan... Oder müssen alle mal wieder richtig unkonventionell und kreativ werden, weil sonst alles gegen den Baum geht. Ich bin bloß froh wenn der 13.08.2019 ist und dieser Wahnsinn hoffentlich ein Ende hat!


    Viele Grüße

    Jessica

    Moin Dirk !


    Der komische ICE ;-) stand nicht in Gl. 45, sondern in 46. Wenn der nach 45 gefahren wäre hätte der meine Lok abgeräumt. Der kam am 15. irgendwann gegen 10:50 aus Richtung Burbach angekullert. Heute Abend stand der dann in Gl. 200 (Prüfgleis) und der IC hat wieder neben der 185 537 eingeparkt. So wie es sich halt gehört. :-))


    Viele Grüße


    Jessica

    Hallo zusammen!


    Nein, Luisenthal war nicht dicht. Die 4012 hatte technische Probleme und es kam zu Rauchentwicklung im Maschinenraum. Die Folgen waren eine Streckensperrung, samt Feuerwehreinsatz und massiven Behinderungen im Personenverkehr. Ich durfte dann den Zug abschleppen und die 4012 in ein freies Gleis drücken. Deshalb der, außerplanmäßige, Lokwechsel in Dillingen.


    Viele Grüße


    Jessica

    Hallo Saar-Taurus!


    Das war eher ironisch gemeint. Zum einen bedeutet es, wir dürfen uns mit Regio und Fernverkehr um die Trassen prügeln. Mehrmals am Tag. Lz von SSH nach SLU, anhängen und dann als 41563 über St. Ingbert. Für die Lz von Luisenthal in den Hauptbahnhof wird dann auch wieder ein eigener Fahrplan gebraucht. Das ist halt ein riesiger Aufwand. Für Euch mag es spannend sein, andere Loks am Zug. Für uns bedeutet es Verzögerungen. Wir müssen ja in Luisenthal von einer Zugfahrt in eine Rangierfahrt übergehen und umsetzen in Luisenthal ist mit größeren Wegen verbunden. Wenn dann Regio im anrollen ist heißt es warten.


    Viele Grüße


    Jessica

    Hallo Jörg!


    Schönen Gruß zurück. :thumbup:


    Eigentlich sollte der Lokwechsel in Luisenthal stattfinden. Da stand aber bereits der Nacht-Mars und in Gl. 4 ein französischer Militärzug. Also blieb nur Burbach als Alternative.


    Viele Grüße


    Jessica