Posts by Bernd Reifenberg

    Hallo Jörg,
    man zu Graffiti stehen wie man will, aber in Frankreich sind sie leider auf Loks und Wagen allgegenwärtig.
    Mir gefällt das auch nicht. Aber ich gehe nicht hin und setzte mich stundenlang an den PC, um diese zu retuschieren.
    Das es auch anders geht, hat Joachim Theinert in seinem Beitrag bei DSO gezeigt.
    Fangen wir nicht auch noch an, die Bilder als Fake´s (denn das sind sie letztendlich) zu verbreiten, nur weil sich man mit den "echten" Erscheinungsbild nicht zufrieden gibt.

    Hallo,
    in den letzten Tagen war ich wieder mit meiner Kamera unterwegs, um ein paar Züge zu fotografieren.
    Dank den diversen Mitteilung konnte auch der eine oder andere "schöne Zug" auf den Chip gebannt werden.

    189 051 und 189 047 mit Erzzug für die Dillinger Hütte
    Trier-Süd, 01.04.2020



    1440 017 als RB 71 mit der Nummer 12577 auf dem Weg von Trier Hbf nach Homburg in Trier Süd, Höhe Schammat
    aufgenommen am 01.04.2020




    442 004 "Klotten" fährt als RB 81 12116 seinem Ziel Trier Hbf entgegen
    Ehrang, 16.04.2020



    RBH-Zug 63317 mit den Loks 145 050 und 145 059 auf dem Weg in Saarland
    Ehrang, 17.04.2017


    Nachdem sie ihren Zug im Ehranger Rangierbahnhof abgeliefert hat, wurde die Rückleistung übernommen und so ist hier die 185 343 wieder auf dem Weg nach Koblenz.

    Aufgenommen am 17.04.2020


    SNCF 37032 mit Getreidewagen sowie einigen Kesselwagen auf dem Weg in Richtung Frankreich.


    Leider war hier die Sonne schon hinter dem Berg verschwunden, sodass die Captrain-Lok 185 549 im Schatten bei Ehrang mit Zug 89236 auf dem Weg nach Bous unterwegs war.
    aufgenommen am 17.04.2020


    Das wars nach langer Zeit mal wider von mir.

    Hallo,

    In der Woche nach Ostern bin ich per Bahn (wie es sich für einen Eisenbahnfreund gehört) für ein paar Tage zum Urlaub nach Berck-Sur-Mer und wieder zurück unterwegs gewesen.

    Nachdem ich für den Reisetag an Ostermontag vor einigen Monaten noch Bedenken wegen meines ICE hatte, ob er denn fährt oder nicht,

    schließlich hatte er einen blöden Hinweis wegen evtl Ausfall. hat sich das Problem mit näher rückendem Reisetermin in Luft aufgelöst.

    Der ICE startete wegen Baustelle in Neustadt eben in Saarbrücken.

    Auf der Hinfahrt am 22.04.2019 hatte ich zum Umstieg in Paris ausreichend Zeit, um zwischen Gare de l’Est und Gare de Nord zu wechseln und jeweils noch ein paar Bilder zu machen



    22329 hat ein Zug aus Corailwagen als TER 2310 aus Mabeuge nach Paris Gare du Nord gebracht




    22328 hat aus Gleis 16 nach Gleis 15 umgesetzt und wird mit TER 812315 nach St. Quentin fahren





    Später gesellte sich noch die 22244 mit TER 2017 nach Boulogne dazu,

    das war mein Zug, er brachte ich allerdings nur nach Amiens, dort musste in AGC´s umgestiegen werden.

    Nix mit Lokwechsel auf 67500er ….




    15047 R sehen wir hier nach der Ankunft mit einem Doppelstockzug als TER 848514 aus Amiens




    15060 R steht mit TER 848519 nach St. Just en Chausée bereit




    Endstation für TER 2017 und 22244 in Amiens






    Am 23.04.2019 stand ein Besuch der Schmalspurbahn Chemin de Fer de la Baie de Somme auf dem Programm

    Links zur Bahn: http://www.cfbs.eu/fr und https://www.facebook.com/chemindeferdelabaiedesomme



    Doch zunächst gibt es noch Regelspur mit AGC als Ersatz für die Corailgarnitur

    TER 2014 wird an diesem Tag aus X 76731/732, in der Mitte B 82665/666 und am Schluss B 82669/670 gebildet.

    Bei letzteren handelt es sich um die Bimode Variante, fährt mit Dieselmotor und unter Strom.

    Hier beim halt in Rang-du-Vliers / Verton - Berck




    Bimode-AGC 82687/688 mit mich als TER 848818 auf der Fahrt nach Amiens bis Noyelles-sur-Mer transportieren.

    Ankunft in Rang-du-Vliers




    Auf der Heimfahrt konnte in Noyelles-sur-Mer Bimode 82729 / 730 als TER 848854 nach Amiens bildlich festgehalten werden




    Dann kam das erste Highlight für mich :) :)

    67621 mit TER 2025 Paris - Boulogne kurz vor der Ankunft in Noyelles-sur-Mer




    In Rang-Du-Vliers hat der Zug so ungünstig gehalten, dass kein weiteres Bild möglich war.

    Schmalspurbilder kommen in einem anderen Beitrag.



    Am 24.04.2019 sollte es eigentlich stärker regnen, sodass zuerst ein Besuch in der Baie d´l Authie unternommen wurde.

    Dort sammeln sich bei Ebbe die Seehunde und Kegelrobben. Wunderbart anzuschauen.

    Bilder bei mir in Facebook: https://www.facebook.com/bernd.reifenberg


    Da das Wetter aber nicht so wollte wie vorher gesagt, ging es gegen Mittag nach Rang du Vliers auf Dieseljagd.

    Aber auch hier wieder Ärgernisse …. :( Streckensperrung zwischen Étaples - Le Touquet und Boulogne

    B 82655 / 656 als TER 848819 aus Amiens nach Étaples - Le Touquet




    Dann das nächste erfreuliche Ereignis: 67455 bespannte den TER 2026 von Étaples - Le Touquet nach Paris,

    hier kurz vor Rang-du-Vliers




    Und weiter geht es auf erfreuliche Weise

    67621 bespannte den TER 2017 aus Paris, hier nach der Ausfahrt aus Rang-du-Vliers




    Dann begann es zu regnen, aber ich wollte mehr :lol: :lol: :lol:

    Also wurde etwas hin- und her spaziert, auf der Suche nach einem anderen Standort, ohne Oberleitung.

    Da man aber zu Fuß bis zum nächsten Zug keine großen Aussichten hat,

    musste der nicht mehr vorhanden Bahnstieg in Verton als Standort herhalten.

    Abgelichtet wurde TER 2030 immer noch aus Étaples - Le Touquet nach Paris mit 67621




    In Rang-du-Vliers verweilte ich dann ein wenig, in der Hoffnung auf weitere Züge.

    Dabei wurde ich von EWSI 66241 und ihren Schüttgutwagen am falschen Bahnsteig überrascht, die Streckensperrung war wieder aufgehoben worden.




    Als nächstes kam die 67455 wieder aus Amiens mit TER 2025 Paris - Boulogne





    Sehr stark verspätet war der TER 848854 aus Étaples - Le Touquet nach Amiens,

    gebildet aus B 82691 / 992 und X 76501




    Da in Rang-du-Vliers extra für die TGV der Bahnsteig 4 geschaffen wurde, enden hier auch die TER-Züge aus Calais.

    So wie hier B 82769 / 770 mit B 82695 / 696 als TER 842622




    Die Garnitur fuhr dann leer zurück in Richtung Boulogne, um dem TGV 7265 aus Paris Platz zu machen.

    Hier ist der Zug, gebildet aus Triebzug 207 / TGV 2904 fertig für die Rückfahrt, ebenfalls leer, in Richtung Boulogne




    Es folgte noch ein Sandzug, bespannt mit VFLi 4043, auf der Fahrt in Richtung Amiens




    Am 26.04.2019 ging es für mich wieder nach Hause,

    in Rang-du-Vliers konnte aber noch 6745 mit TER 2025 aus Paris nach Boulogne abgelichtet werden.





    Und mein Zug für die Fahrt nach Paris, 67626 mit TER 2022 aus Boulogne bei der Ankunft in Rang-du-Vliers




    22328 hat meinen Zug in Amiens übernommen und nach Paris Gare du Nord gebracht

    daneben steht die 22333, die bereits ihre Garnitur unbekannter Herkunft abgekuppelt hat.




    Gleichfalls in Paris Gare du Nord konnte noch die 22228 abgelichtet werden.





    Das wars mit meinem Reisebericht. Ich hoffe, er findet Eurer Gefallen :)

    Ich ergänze mal mit meinem Beitrag aus DSO

    Der spanische Hersteller CAF hatte bereits 2010 ein Konzept für den Hochgeschwindigkeitsverkehr mit dem Namen Oaris vorgestellt.

    Der norwegische Firma Flytoget SA, der die Strecke vom neuen Flughafen in die Hauptstadt Oslo betreibt, hat hierzu acht 4-teilige Triebzüge

    zu Ausweitung des Angebotes bestellt. Vom 30.01. - 03.02.2019 war der Zug für Messzwecke auf der Saarstrecke unterwegs.

    Der Testzug bestand aus der Zuglok 183 500 von Railadventure sowie zwei ehemaligen Gepäckwagen, die zu Messwagen umgerüstet wurden.

    Nach einem Fehlversuch am 30.01. konnte ich den Zug bei bescheidenem Wetter am 02.02. in Trier und Merzig ablichten.

    Hier nun ein paar Bilder


    Zuglok 183 500 beim Umsetzen

    db_PENT8871.jpg


    Noch wird der Triebzug von ein Süwex (429 116) verdeckt

    db_PENT8898.jpg


    Der Triebzug als Ganzes

    db_PENT8927.jpg


    Einzelner Triebkopf

    db_PENT8924.jpg


    Und dann war bei einsetzendem Nieselregen die Abfahrt nach Merzig

    db_PENT8945.jpg


    In Merzig selbst war das Wetter etwas freundlicher, daher nochmal der Zug in seiner gesamten Länge

    (Mit Lok klappte nicht, weil der Messzug zu weit in Richtung Trier stand)

    db_PENT89471.jpg


    Weitere Bilder hier:

    http://www.trierer-bahnbilder.de/html/caf_oaris.html

    Das wars