E-Netz Saar ab Dezember 2019

  • Hallo!

    Zum kommenden großen Fahrplanwechsel im Dezember treten einige Veränderungen mit Neuvergabe der Verkehrsleistungen in Kraft.

    Es sollen neue Züge angeschafft und eingesetzt werden. Vlexx übernimmt einige Linien im Saarland.

    Im Einzelnen sind das:

    Netz 1 - DB Regio - 3,2 Mio. Zugkm/a - 424.820.812,63 Euro

    RB 70 (Trier-) Merzig – Saarbrücken – Kaiserslautern

    RB 71 (Schweich-) Trier – Saarbrücken – Homburg

    RB 84 Trier Hafenstraße – Konz – Saarburg (voraussichtlich ab Dezember 2020)


    Netz 2 - Vlexx - 2,3 Mio. Zugkm/a - 348.740.671,60 Euro

    RB 72 Saarbrücken – Illingen – Lebach Jabach (voraussichtlich auf unbestimmte Zeit Dieselbetrieb)

    RB 73 Saarbrücken – St. Wendel – Neubrücke

    RB 74 Illingen – Neunkirchen – Homburg

    RB 76 Saarbrücken – Merchweiler – Neunkirchen – Homburg


    Vergeben wurden Netto-Verkehrsverträge.


    Für Netz 1 sollen 25 vierteilige Alstom Coradia Continental beschafft werden. Vlexx wird für Netz 2 21 dreiteilige Bombardier Talent 3 anschaffen.


    Quellen: VCD, Roter Renner, Vlexx und DB

  • Auch dies ist (mit Ausnahme der Preise) schon lange bekannt. Interessant dürfte nur werden ob wirklich alles so klappt. Bisher wurden ja noch keine der neuen Fahrzeuge ausgeliefert und es ist auch Fraglich ob das bis Dezember vollumfänglich klappt.